Anchesaas Kuschelecke

Kuschelecke

Kategorien

Wege aus der Kuschelecke







Gratis bloggen bei
myblog.de




Immer noch nichts...

..wirklich gutes von Tim. Er kämpft nach wie vor um sein Überleben. Inzwischen mehrfach Venenkatheder gewechselt, Schlauch zwischen Magen und 12-Fingerdarm und Beruhigungsmittel schlagen kaum noch an. Damit regt er sich zu sehr auf und das schlägt wiederum aufs Herz *Seufz* das arme Würmchen. Mensch was hat das irgendjemanden getan, dass es sowas ertragen muss. Vor ein paar Tagen hat die Mama zwei Bilder gezeigt von ihm auf der Intensivstation - gerade da ich ihn kenne als quirliges Baby (2 Monate jünger als Liam) und dann diese Bilder zu sehen - hat mir die Tränen in die Augen getrieben. Ich hoffe so sehr, dass er bald über den Berg ist und sich auf den Weg der Besserung befindet!





Ansonsten laufen hier die Umzugsvorbereitungen auf Hochtouren. Es stapeln sich zunehmend Kartons in der Wohnung, die ersten Farbdiskussionen für die neue Wohnung sind überstanden und das Ändern von Telefon und DSL sind veranlasst. Dennoch kanns uns passieren 2 Wochen "auf dem TRockenen" zu sitzen, da die irgendwie erst Kapazitäten frei machen müssen. Keine Ahnung was das bedeutet, aber es verzögert das ganze ungeplant. Gut es gibt schlimmeres gerade kurz vor Weihnachten, aber mit dem Telefon isses schon doof. Aber wird schon werden alles - mehr Sorgen macht mir, dass der Vermieter den bisherigen Mieter nicht erreicht um einen Auszugstermin zu vereinbaren und so lange geht natürlich keine Wohnungsübergabe. Ich hoffe mal da geht alles glatt... das würde nach dem ganzen Theater der Wohnungssuche gerade noch fehlen.
15.11.06 16:40
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Melanie / Website (16.11.06 19:55)
So ein harter Start ins Leben! Der kleine Tim hat nach wie vor meine Daumen. Ich hoffe, dass er wieder ganz gesund wird und dann ein ganz unbeschwertes Kinderleben vor sich hat!

Für euren Umzug alles Gute. Bin ehrlich gesagt froh, dass ich das nicht mehr vor, sondern schon hinter mir habe.

Alles Liebe, Melanie


Sandra (19.11.06 20:26)
Liebe Yvonne,

ich lese ja eigentlich immer nur still mit und erfreue mich an deinen Einträgen.
Doch jetzt habe ich das dringende Bedürfnis über deinen Blog dem kleinem Tim ganz viel Kraft und alles Gute zu schicken.
Er müsste so alt sein wie mein Tim..

Und die Daumen drücke ich natürlich auch.

Alles Liebe

Sandra (chen)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen